USA News ! USA News & Infos USA Forum ! USA Forum USA Videos ! USA Videos USA Foto Galerie ! USA Foto - Galerie USA News Links ! USA Web - Links USA Lexikon ! USA Lexikon USA Kalender ! USA Kalender
USA News & USA Infos & USA Tipps

 USA-News-247.de: News, Infos & Tipps zu den USA

Seiten-Suche:  
 
 USA-News-247.de <- Startseite     Anmelden  oder   Einloggen    

USA News & USA Infos @ USA-News-247.de ! Online - Shopping

USA News & USA Infos @ USA-News-247.de ! Who's Online
Zur Zeit sind 85 Gäste und 0 Mitglied(er) online.
Sie sind ein anonymer Besucher. Sie können sich hier anmelden und dann viele kostenlose Features dieser Seite nutzen!

USA News & USA Infos @ USA-News-247.de ! Online - Werbung

USA News & USA Infos @ USA-News-247.de ! Haupt - Menü
USA-News-247.de - Services
· USA-News-247.de - News
· USA-News-247.de - Links
· USA-News-247.de - Forum
· USA-News-247.de - Lexikon
· USA-News-247.de - Kalender
· USA-News-247.de - Foto-Galerie
· USA-News-247.de - Testberichte
· USA-News-247.de - Seiten Suche

Redaktionelles
· Alle USA-News-247.de News
· USA-News-247.de Rubriken
· Top 5 bei USA-News-247.de
· Weitere Web Infos & Tipps

Mein Account
· Log-In @ USA-News-247.de
· Mein Account
· Mein Tagebuch
· Log-Out @ USA-News-247.de
· Account löschen

Interaktiv
· USA-News-247.de Link senden
· USA-News-247.de Event senden
· USA-News-247.de Bild senden
· USA-News-247.de Testbericht senden
· USA-News-247.de Kleinanzeige senden
· USA-News-247.de News mitteilen
· Feedback geben
· Kontakt-Formular
· Seite weiterempfehlen

Community
· USA-News-247.de Mitglieder
· USA-News-247.de Gästebuch

Information
· USA-News-247.de FAQ/ Hilfe
· USA-News-247.de Impressum
· USA-News-247.de AGB
· USA-News-247.de Statistiken

Accounts
· Twitter
· google+

USA News & USA Infos @ USA-News-247.de ! Kostenlose Online Games
Pacman
Pacman
Tetris
Tetris
Asteroids
Asteroids
Space Invaders
Space Invaders
Frogger
Frogger

Pinguine / PenguinPush / Penguin Push
Pinguine
Birdie
Birdie
TrapShoot
TrapShoot

USA News & USA Infos @ USA-News-247.de ! Terminkalender
September 2017
  1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30  

Tagungen
Veröffentlichungen
Veranstaltungen
Treffen
Geburtstage
Gedenktage
Sonstige

USA News & USA Infos @ USA-News-247.de ! Seiten - Infos
USA 24/7 - Mitglieder!  Mitglieder:507
USA 24/7 -  News!  News:10.904
USA 24/7 -  Links!  Links:17
USA 24/7 -  Kalender!  Termine:0
USA 24/7 -  Lexikon!  Lexikon:10
USA 24/7 - Forumposts!  Forumposts:117
USA 24/7 -  Testberichte!  Testberichte:0
USA 24/7 -  Galerie!  Galerie Bilder:225
USA 24/7 -  Gästebuch!  Gästebuch-Einträge:1

USA News & USA Infos @ USA-News-247.de ! Online Web Tipps
zooplus h-i-p Expedia.de ru123

USA-News-247.de - News, Infos und Tipps rund um die USA !

USA News! Werden Offene Fonds von den Sünden der Vergangenheit eingeholt?

Geschrieben am Freitag, dem 16. April 2010 von USA-News-247.de


USA 24/7 Infos
Freie-PM.de: Aktionsbund Aktiver Anlegerschutz (AAA) sieht DEGI, TMW, KanAm, AXA und Morgan Stanley im Fokus.

Berlin. Mit Sorge sieht der Aktionsbund Aktiver Anlegerschutz die gestiegene Zahl an "Offenen Immobilienfonds", die aus Liquidationsgründen keine Anteile mehr zurücknehmen. Dazu Dr. Wolfgang Schirp, Vertragsanwalt des AAA: "Charakteristisches Merkmal eines offenen Immobilienfonds ist eben, dass der Anleger jederzeit zu einem feststehenden Kurs seine Anteile zurück geben und sein Geld wieder herausziehen kann."
Zwar hat es um die Jahreswende 2005/2006 schon einmal Schließungen einzelner Fonds gegeben. Damals konnten alle betroffenen Fonds aber nach wenigen Monaten die Anteilsrücknahme wieder aufnehmen, so dass die Lage sich beruhigte. Generell ist die zeitweilige Schließung derartiger Fonds im Gesetz sogar ausdrücklich vorgesehen, wenn bestimmte Umstände sie erforderlich machen. Denn eine Anlageklasse, die auf der einen Seite liquide Mittel hereinnimmt und deren jederzeitige Rückzahlung verspricht, auf der anderen Seite aber in illiquide Werte wie Immobilien investiert, kann immer mal in eine Liquiditäts-Klemme kommen, ohne dass dies schon ein Krisensignal sein muss. Dann müssen die ausstiegswilligen Anleger halt warten; größerer Schaden entsteht nicht.
Dr. Schirp weiter: "Diesmal hat die Krise eine andere Dimension. Beunruhigend viele offene Immobilienfonds sind aktuell geschlossen, verweigern also die Anteilsrücknahme. Einige dieser Fonds, die bereits im Herbst 2008 die Rücknahme der Anteile eingestellt haben, vollenden im Herbst dieses Jahres die nach dem Gesetz maximal zulässige zweijährige Schließungszeit. Und eine Wieder-Öffnung ist noch nicht in Sicht."
Zwei wesentliche Parameter wirken sich derzeit zum Nachteil der Fonds aus: Zum einen haben die Fonds über Jahre, teilweise über Jahrzehnte, die Buchwerte ihrer Immobilien "hochgeschrieben", ohne dass dem reale Marktereignisse gegenüber gestanden hätten; so konnte man Jahr für Jahr eine positive Wertentwicklung darstellen. Von dieser Bewertungs-"Blase" muss man nun erst einmal herunter kommen. Zum anderen haben die Fonds sich sehr stark für institutionelle Investoren geöffnet, die teilweise dreistellige Millionenbeträge angelegt haben; wenn derartige "Schwergewichte" ihr Geld abziehen, dann ist die vorhandene Liquidität der Fonds schnell überstrapaziert.
AXA Immoselect - DEGI - Morgan Stanley P2 Value - TMW Immobilien Weltfonds
Größter geschlossener Einzelfonds ist derzeit der AXA Immoselect, in dem immerhin 2,78 Mrd. EURO Anlegergelder eingefroren sind. In den beiden geschlossenen DEGI-Fonds liegen - addiert - sogar 3,6 Mrd. EURO fest. Der Morgan Stanley P2 Value blockiert 1,45 Mrd. EURO, und die kleineren Marktteilnehmer TMW Immobilien Weltfonds und DEGI Global Business weitere 1,2 Mrd. EURO. Und weitere Fonds sind von der Schließung bedroht. Insbesondere navigieren einige derzeit noch offene Fonds gefährlich nahe an der maximal zulässigen 50 %-Grenze für Fremdkapitalaufnahme; hier ist keine Luft mehr zum Atmen, wenn zusätzliche Mittel gebraucht werden. Erschwerend kommt hinzu, dass sich das makroökonomische Lage nicht gerade verbessert hat. In den USA wird über bevorstehende Probleme am Markt für Gewerbeimmobilien gesprochen; dies würde diejenigen Fonds nachhaltig treffen, die dort investiert sind. Und auch in Europa und Asien zeigt die Immobilien-Uhr zumindest noch nicht wieder nachhaltig nach oben.
Was ist zu tun?
AAA Vorstandsvorsitzender Thomas Lippert: "Sicherlich verdient der Markt eine differenzierte Betrachtung. Nicht alle Produkte sind schlecht. Beispielsweise haben wir keine Hinweise darauf, dass es bei Union Investment Probleme geben könnte. Auch die großen Fonds der DEKA scheinen gelassen ihre Bahn zu ziehen. Das Gleiche gilt für eine Reihe von kleineren Anbietern, bei denen wir keine Hinweise auf Probleme haben. Genauer anschauen werden wir uns allerdings noch die Hausinvest-Fonds der Commerzbank - dort wirft die vorgesehene Fusion zweier Fonds ernste Fragen auf, die wir derzeit prüfen."

Kritisch sieht es der AAA auch, wenn in den Fonds, deren Probleme bereits offen zu Tage liegen, das Management zu beruhigen versucht: Es liege eine "Sondersituation" vor (so Hartmut Leser, Aberdeen Asset Management), oder man werde in "Sippenhaft" für die Fehler anderer Anbieter genommen (so Klaus Trescher, TMW Pramerica Property Investment). Daran mag manches richtig sein - aber ist es auch die ganze Antwort? Fakt ist, dass die Fonds, die nunmehr - oder auch weiterhin - geschlossen sind, bereits in der Vergangenheit heftiger Kritik ausgesetzt waren. Der Aktionsbund Aktiver Anlegerschutz e.V. arbeitet die Hintergründe auf, wobei wir den angesehenen "Fondspapst" Stefan Loipfinger um seine Unterstützung gebeten haben. Und unser erster Eindruck ist, dass jedenfalls die offenkundig problematischen Fonds von ihrer Vergangenheit eingeholt werden - und dass die Schwierigkeiten nicht von selber weichen werden.

FAZIT: Wenn auch nicht mit einem flächendeckenden Abrutschen des Marktes zu rechnen ist, so kann doch noch in diesem Herbst in den problematischen Fonds ein Handeln erforderlich werden. Denn wenn die zweijährige Schließungsfrist abläuft, dann wird es ernsthaft brenzlig. Und ob das BAFin es zulassen wird, dass die betreffenden Fonds nur für einige wenige Tage zum Schein geöffnet werden, bevor man sie erneut für zwei Jahre schließt? Zwar ist auf der letzten Jahrestagung des Branchenverbandes BVI viel über eine solche "Lösung" getuschelt worden. Sie liefe aber auf eine mehrjährige Blockade der Anleger - und auf ihre zwangsweise Mitnahme in eine Abwärtsspirale - hinaus. Und das werden viele Anleger nicht mit sich machen lassen. Der Aktionsbund Aktiver Anlegerschutz wird seinen Beitrag dazu leisten, dass die Anleger dies auch nicht mit sich machen lassen müssen.

Der Aktionsbund Aktiver Anlegerschutz ist seit 2002 ein eingetragener Verein und mit aktuell 3.500 Mitgliedern der größte Anlegerschutz-Verein im Bereich Geschlossener Fonds in Deutschland. In einer Sammelklage wegen der Fonds der einstigen Bankgesellschaft Berlin konnte der Aktionsbund Aktiver Anlegerschutz Zahlungen der Landesseite von fast 2 Milliarden Euro erzwingen; dies war die bisher höchste Schadensersatzsumme in der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland. Auch im Bankenvergleich zu VIP-Medienfonds konnte der AAA für hunderte Mitglieder Rückforderungen von über 100% erzielen.Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.aktionsbund.de .

Aktionsbund Aktiver Anlegerschutz e.V.
Thomas Lippert
Dorotheenstraße 3
10117 Berlin
030-31519340

www.aktionsbund.de

Pressekontakt:
Aktionsbund Aktiver Anlegerschutz
Thomas Lippert
Dorotheenstraße 3
10117
Berlin
presse@aktionsbund.de
030/31519340
http://aktionsbund.de


Für die Inhalte dieser Veröffentlichung ist nicht USA-News-247.de als News-Portal sondern ausschließlich der Autor verantwortlich (siehe AGB). Haftungsausschluss: USA-News-247.de distanziert sich von dem Inhalt dieser Veröffentlichung (News / Pressemitteilung inklusive etwaiger Bilder) und macht sich diesen demzufolge auch nicht zu Eigen!

"Werden Offene Fonds von den Sünden der Vergangenheit eingeholt?" | Anmelden oder Einloggen | 0 Kommentare
Grenze
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden


Diese Videos bei USA-News-247.de könnten Sie auch interessieren:

Nordkorea-Konflikt: Eskalation von Trump, Deeskalat ...

Nordkorea-Konflikt: Eskalation von Trump, Deeskalat ...
Donald Trump: Official Statement about Transition a ...

Donald Trump: Official Statement about Transition a ...
Grand Canyon: USA Nationalparks - Reisebericht

Grand Canyon: USA Nationalparks - Reisebericht

Alle Youtube Video-Links bei USA-News-247.de: USA-News-247.de Video Verzeichnis

Diese Fotos bei USA-News-247.de könnten Sie auch interessieren:

von-Hopper-bis-Rothko-Ausstellung-Palais- ...
USA-Gruene-Woche-Berlin-2016-160123-DSC_0 ...
New-York-Skyline-130208-sxc-only-stand-re ...

Diese Lexikon-Einträge bei USA-News-247.de könnten Sie auch interessieren:

 Prärie
Unter Prärie (frz. prairie „Wiese“, „Weide“) versteht man die nordamerikanische Ausprägung der Steppe, einer Vegetationszone im Mittleren Westen der USA und Kanada. Sie bildet die östliche Randzone der Great Plains. Oft werden die beiden Begriffe im deutschen Sprachraum synonym verwendet. Analog zu anderen Steppengebieten (Mongolei, ungarische Tiefebene) lebten ihre menschlichen Ureinwohner, die Prärie-Indianer, nomadisch. Die begrenzte Vegetation (Baumarmut, wenig dichte Gras- und Strauchlan ...
 Rocky Mountains
Die Rocky Mountains [ˌɹɒkiˈmaʊntənz] (dt. Felsengebirge, umgangssprachlich auch Rockies genannt) sind ein ausgedehntes Faltengebirge im westlichen Nordamerika mit einzelnen Vulkanen. Die Berge erstrecken sich, je nach Definition, über 4500–5000 km von Mexiko durch die kontinentalen Vereinigten Staaten bis nach Kanada und Alaska und bilden eine der wesentlichen geografischen Provinzen der USA. Neben den eigentlichen Rocky Mountains im Westen Kanadas und den US-Bun ...
 Los Angeles
Los Angeles [lɒs ˈændʒələs] (aus dem spanischen Los Ángeles [losˈaŋxeles], zu Deutsch: Die Engel) oder auch kurz L.A. ist die größte Stadt im US-Bundesstaat Kalifornien. Sie liegt am Pazifischen Ozean und dem Los Angeles River. Los Angeles ist mit 3.831.868 Einwohnern (2009) im Stadtgebiet nach New York die zweitgrößte Stadt der Vereinigten Staaten. Mit 11,8 Millionen Einwohnern in der Agglomeration,[3] knapp 13 Millionen Einwohnern in der Metropolregion (Me ...
 Chicago
Chicago [ʃɪˈkɑːgoʊ ; anhören?/i] (deutsch auch: Chikago) ist eine Stadt am Südwestufer des Michigansees im Bundesstaat Illinois in den Vereinigten Staaten von Amerika. Mit einer Einwohnerzahl von 2.695.598 (2010) ist sie die drittgrößte Stadt der USA. In der Agglomeration leben 8,7 Millionen, in der Metropolregion Chicago 9,7 Millionen Menschen (2007). Chicago ist seit der Mitte des 19. Jahrhunderts eine wichtige Handelsstadt in den Vereinigten Staaten. Die Lage ...
 New York City
New York [nuːˈjɔːɹk] (offiziell The City of New York) ist eine Weltstadt an der Ostküste der Vereinigten Staaten. Die Stadt liegt im Bundesstaat New York und ist mit mehr als acht Millionen Einwohnern die größte Stadt der USA. Um sie vom gleichnamigen Bundesstaat (Abkürzung NY) zu unterscheiden, wird sie auch New York City (NYC) genannt. Das Gebiet New Yorks umfasst die fünf Boroughs genannten Stadtbezirke Manhattan, The Bronx, Brooklyn, Queens und Staten Island. Diese ...
 Vereinigten Staaten von Amerika (USA)
Die Vereinigten Staaten (engl. United States, kurz U.S.), in amtlicher Langform Vereinigte Staaten von Amerika (engl. United States of America; abgekürzt USA), nichtamtlich auch Amerika (engl. America), sind ein Staat in Nordamerika, der 50 Bundesstaaten umfasst. Mit Hawaii und kleineren Außengebieten haben die USA auch Anteil an Ozeanien. Die Hauptstadt ist Washington, größte Stadt ist New York. Die Vereinigten Staaten sind der drittgrößte Staat der Erde sowohl gemessen an der Fläche (nac ...
Diese Forum-Threads bei USA-News-247.de könnten Sie auch interessieren:

 Wer profitiert mehr? (Aaron1, 06.09.2014)

 Preiswerte Reisen nach USA / Nordamerika (Romy76, 18.11.2013)

Diese Forum-Posts bei USA-News-247.de könnten Sie auch interessieren:

  Man muss aber dazu sagen die Idee stammt nicht von Ihm. Er hat die Aktion in einem, nach seiner Meinung, angemssenen Zeitpunkt abgesgnet. Wer dafür später mal zur Verantwortung gezogen wird ist ... (Helmfried, 15.09.2017)

  Aus der Geschichte wissen wir, dass die US-Amerikaner nicht nur das Amtsenthebungsverfahren (Impeachment) kennen wenn sie einen Präsidenten loswerden wollen. Das Beste wäre sie tauschen ihn gegen ... (Lara34, 29.07.2017)

  Du hast damit völlig recht. Schon im November wenn üblicherweise die Play-Off\'s laufen geht die Emotionslampe schon langsam in den roten Bereich. Und im Januar drehen alle durch. Dann hörst du M ... (Ralphi-K, 19.02.2017)

  Inzwischen gibt es auch Ketten die vernünftiges Essen anbieten. Aber andererseits, stellen sie sich mal ein Brötchen vor und nur eine Scheibe Pastrami drauf? Nee, da muss schon richtig draufgepack ... (Otto76, 26.10.2016)

  Wahrscheinlich will er Trump in der Zielgeraden ein Bein stellen. Trump ist nicht mehr aufzuhalten. Und warum? Keiner beherrscht das Medienspiel so wie er. Das werden sie sehen wenn er nur noch ... (Ralphi-K, 24.03.2016)

  Als 1959/60 der Wahlkampf um das Amt des 35. Präsidenten der USA von statten ging, setzte der junge Bewerber John Fitzgerald Kennedy seinen ganzen Wahlkampf auf das damals noch junge Medium Fernsehe ... (DaveD, 27.12.2015)

  11 Millionen Illegale ausweisen? Donald Trump und seine Bande hat wohl ganz vergessen wer die Arbeiten in den USA macht die kein Amerikaner machen will? Früher hatten sie dafür Sklaven, jetzt mach ... (Lara34, 07.11.2015)

  Als ob er auf diesen Job angewiesen wäre? Das war eine reine Werbegeschichte, d.h. Selbstvermarktung. Er musste nicht für Werbung bezahlen sondern hat dafür noch Geld bekommen. Donald Trump wird ... (Otto76, 08.09.2015)

  Genau das war mein erster Gedanke. Wovon wollen diese amerikanischen Hurensöhne diesmal ablenken. Was führen sie diesmal im Schilde und suchen eine Coverstory die sie dem dummen Volk vorwerfen kön ... (Alwin03, 20.06.2015)

  Das würde ich nicht so sehen. Das Rechtssystem in den USA ist ein anderes als bei uns in Deutschland. Wenn sie bei uns einen Fall bei 100 Gerichten zur Verhandlung bringen bekommen sie 98 untersch ... (HannesW, 17.05.2015)


Diese News bei USA-News-247.de könnten Sie auch interessieren:

 Politik ignoriert die wahren Ursachen von Populismus (PR-Gateway, 19.09.2017)


FERI Cognitive Finance Institute analysiert Morphologie des Neuen Populismus

Globalisierung und Politikversagen als Treiber entscheidend

Ökonomische Ursachen und Konsequenzen von Populismus oft unterschätzt

USA und UK deutlich stärker gefährdet als Europa oder Deutschland



Bad Homburg, 18. September 2017



Weltweit betrachten Politik und Medien das Phänomen Populismus oft nur oberflächlich. Die zentralen Ursachen populisti ...

 Heißer Herbst: Glücksspiele, Smartphone-Spiele, Gaming, Medizintechnik, Pkw- und Rennreifen, Autoleasing, Luxusmode, Möbel - in Europa ist so viel an Börsengängen drin wie schon lange nicht mehr! (USA-News, 19.09.2017)
Walther Becker zum Markt für Börsengänge:

Frankfurt (ots) - Eine halbe Milliarde Euro für erboste Vögel? Eine Zig-Milliardenbewertung für Glücksspiele? In Europa ist so viel an Börsengängen drin wie schon lange nicht mehr.

Zu den Aspiranten zählen die finnische Rovio, der Entwickler des Smartphone-Spiels "Angry Birds", und die österreichische Novomatic, laut Eigendarstellung "einer der größten Gaming-Technologiekonzerne der Welt".

Im Angebot für Inves ...

 Wichtigstes Austernfestival in Virginia feiert 60. Geburtstag (PR-Gateway, 18.09.2017)
"Urbanna Oyster Festival" erfolgreich seit 1958 - Zahlreiche weitere Austern-Events in Virginia feiern 2017 Jubiläen

Schon immer leben die nicht einmal 500 Einwohner von Urbanna, direkt am Rappahannock River gelegen, der wenige Kilometer weiter östlich in die Chesapeake Bay mündet, von und mit dem Wasser sowie allem was darin wächst und gedeiht. 1958 jedoch beschloss eine Gruppe enthusiastischer Austernliebhaber in Urbanna, Virginia, ein kleines Fest zu veranstalten. Ihre Begeisterung wir ...

 FireEye-Bürgerumfrage: Hackerangriff auf Wahl möglich? (PR-Gateway, 18.09.2017)
Hackereinfluss würde Wahlbeteiligung schaden

München - 18. September 2017 - FireEye, Inc. (NASDAQ: FEYE) Anbieter von Intelligence-basierten Cybersicherheitslösungen, stellt heute die Ergebnisse einer aktuellen Umfrage vor. Die Studie zeigt, dass eine Mehrheit der deutschen Bürger (52 Prozent) glaubt, dass die Bundestagswahl von Hackern beeinflusst werden könnte. Die Umfrage, die sich mit der Sicherheit der in Kürze stattfindenden Wahl beschäftigt, führte KANTAR EMNID kürzlich im Auftrag ...

 Bundestagswahl: Das sollten Wähler wissen (PR-Gateway, 18.09.2017)
ARAG Experten zu den Regeln bei der kommenden Bundestagswahl

Am 24. September 2017 findet die Wahl zum 19. Deutschen Bundestag statt. Wie das Wort Bundestagswahl schon vermittelt, wählen wir nicht den Bundeskanzler oder die Bundeskanzlerin. Wir wählen vielmehr in einer personalisierten Verhältniswahl die Abgeordneten des Bundestages, die dann wiederum den Bundeskanzler oder die Bundeskanzlerin wählen. Was das bedeutet und was Sie sonst noch wissen sollten, erläutern ARAG Experten.

...

 Querdenker - Mitarbeiter und Chefs als Unruhestifter (PR-Gateway, 18.09.2017)
Querdenker sind derzeit als kreative Köpfe gefragt

Querdenker sind derzeit omniprasent. Sie sind als kreative Köpfe gefragt - aber auch als Quertreiber gefürchtet.

Querdenker erfreuen sich in der öffentlichen Meinung derzeit steigender Beliebtheit. Sie gelten als einfallsreich, dynamisch, irgendwie anders: die modernen Kreativen. Trotzdem werden Querdenker in Unternehmen nicht mit offenen Armen empfangen, wie aktuelle Studien zeigen. Insofern ist es nicht verwunderlich, dass bisher ...

 Auszeichnung: Ray Popoola ist Mitglied der Chefsache Best99 Premium Experts (PR-Gateway, 16.09.2017)
Schweizer Spitzen-Coach begleitet Leistungssportler und Entscheider in der Wirtschaft

Zürich, 17. Juli 2017.

Als einer der ersten Experten aus den Bereichen Coaching, Weiterbildung und Management-Beratung ist Ray Popoola Mitglied der Chefsache Best99 Premium Experts. Die Expertengemeinschaft setzt als einzige im deutschsprachigen Raum rund 20 Qualifikationskriterien voraus, bevor ein Mitglied in den auf 99 Personen begrenzten Kreis aufgenommen wird. Popoola ist spezialisiert auf ...

 ProService informiert: Es wird höchste Zeit für eine Edelmetallanlage (PR-Gateway, 15.09.2017)
Sowohl Gold mit seiner seit Jahrtausenden gültigen Funktion als Währung als auch Silber mit einer ähnlichen Funktion aber auch einer recht großen Nachfrage in der Wirtschaft, bieten sehr gute Chancen. Besonders jetzt, wo sich die Situation an den Geldmärkten zuspitzt, wird es Zeit sich aus dem Geld zurückzuziehen und Edelmetalle zu kaufen.

Silber hat einen viel stärker schwankenden Preis als Gold, jedoch sollte das den langfristig ausgerichteten Anleger nicht beunruhigen. Auf lange Sicht ...

 Sensation: Zwei sehr seltene weiße Giraffen sind in Kenia entdeckt worden - Ursache der weißen Farbe ist sogenannter Leuzismus! (USA-News, 15.09.2017)
Zur Entdeckung weißer Giraffen in Kenia:

Zwei sehr seltene weiße Giraffen sind in Kenia entdeckt worden: Eine Giraffenmutter und ihr Kalb wurden im frühen August nach ihrer Entdeckung im Juni in Garissa County (einem District im Osten Kenias) gefilmt.

Ursache der weißen Farbe ist sogenannter Leuzismus, ein Gen-Defekt nach einer Mutation, der zur Folge hat, dass das Fell weiß ist, weil die Haut (im Unterschied zum Albinismus) keine Melanozyten (farbstoffbildende Zell ...

 Angela Merkel, Bundeskanzlerin & CDU-Spitzenkandidatin, lehnt einen generellen Stopp der Rüstungsexporte in die Türkei ab! (USA-News, 14.09.2017)
NDR Info Wahlkampfinterview:

Hamburg (ots) - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) lehnt einen generellen Stopp der Rüstungsexporte in die Türkei ab.

Im Wahlkampfinterview mit dem Radiosender NDR Info sagte Merkel, die Bundesregierung entscheide von Fall zu Fall. Die CDU-Chefin verwies nochmals deutlich darauf, dass es sich bei der Türkei um einen Nato-Bündnispartner handelt. Sie betonte, die Exporte würden schon sehr viel restriktiver gehandhabt.

"Denn ...

Werbung bei USA-News-247.de:





Werden Offene Fonds von den Sünden der Vergangenheit eingeholt?

 
USA News & USA Infos @ USA-News-247.de ! Online Werbung

USA News & USA Infos @ USA-News-247.de ! Verwandte Links
· Mehr aus der Rubrik USA 24/7 Infos
· Weitere News von USA-News


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema USA 24/7 Infos:
IT & Business: ABAS und die abas-Software-Partner präsentieren vielfältige Neuerungen


USA News & USA Infos @ USA-News-247.de ! Artikel Bewertung
durchschnittliche Punktzahl: 1
Stimmen: 1


Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

schlecht
normal
gut
Sehr gut
Exzellent



USA News & USA Infos @ USA-News-247.de ! Online Links
Strokes Sprachen lernen

USA News & USA Infos @ USA-News-247.de ! Möglichkeiten

Druckbare Version  Druckbare Version

Diesen Artikel an einen Freund senden  Diesen Artikel an einen Freund senden


Firmen- / Produktnamen, Logos, Handelsmarken sind eingetragene Warenzeichen bzw. Eigentum ihrer Besitzer und werden ohne Gewährleistung einer freien Verwendung benutzt. Artikel und alle sonstigen Beiträge, Fotos und Images sowie Kommentare etc. sind Eigentum der jeweiligen Autoren, der Rest © 2011 - 2017!

Wir möchten hiermit ausdrücklich betonen, daß wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und/oder auf die Inhalte verlinkter Seiten haben und distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinken Seiten und machen uns deren Inhalte auch nicht zu Eigen. Für die Inhalte oder die Richtigkeit von verlinkten Seiten übernehmen wir keinerlei Haftung. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Banner, Buttons, Beiträge oder alle sonstigen Verlinkungen führen.

Sie können die Schlagzeilen unserer neuesten Artikel durch Nutzung der Dateien backend.php oder ultramode.txt direkt auf Ihre Homepage übernehmen, diese werden automatisch aktualisiert.

USA-News-247.de - News & Infos rund ums Thema USA / Impressum - AGB (inklusive Datenschutzhinweise) - Werbung