USA News ! USA News & Infos USA Forum ! USA Forum USA Videos ! USA Videos USA Foto Galerie ! USA Foto - Galerie USA News Links ! USA Web - Links USA Lexikon ! USA Lexikon USA Kalender ! USA Kalender
USA News & USA Infos & USA Tipps

 USA-News-247.de: News, Infos & Tipps zu den USA

Seiten-Suche:  
 
 USA-News-247.de <- Startseite     Anmelden  oder   Einloggen    

USA News & USA Infos @ USA-News-247.de ! Online - Shopping

USA News & USA Infos @ USA-News-247.de ! Who's Online
Zur Zeit sind 58 Gäste und 0 Mitglied(er) online.
Sie sind ein anonymer Besucher. Sie können sich hier anmelden und dann viele kostenlose Features dieser Seite nutzen!

USA News & USA Infos @ USA-News-247.de ! Online - Werbung

USA News & USA Infos @ USA-News-247.de ! Haupt - Menü
USA-News-247.de - Services
· USA-News-247.de - News
· USA-News-247.de - Links
· USA-News-247.de - Forum
· USA-News-247.de - Lexikon
· USA-News-247.de - Kalender
· USA-News-247.de - Foto-Galerie
· USA-News-247.de - Testberichte
· USA-News-247.de - Seiten Suche

Redaktionelles
· Alle USA-News-247.de News
· USA-News-247.de Rubriken
· Top 5 bei USA-News-247.de
· Weitere Web Infos & Tipps

Mein Account
· Log-In @ USA-News-247.de
· Mein Account
· Mein Tagebuch
· Log-Out @ USA-News-247.de
· Account löschen

Interaktiv
· USA-News-247.de Link senden
· USA-News-247.de Event senden
· USA-News-247.de Bild senden
· USA-News-247.de Testbericht senden
· USA-News-247.de Kleinanzeige senden
· USA-News-247.de News mitteilen
· Feedback geben
· Kontakt-Formular
· Seite weiterempfehlen

Community
· USA-News-247.de Mitglieder
· USA-News-247.de Gästebuch

Information
· USA-News-247.de FAQ/ Hilfe
· USA-News-247.de Impressum
· USA-News-247.de AGB & Datenschutz
· USA-News-247.de Statistiken

Accounts
· Twitter
· google+

USA News & USA Infos @ USA-News-247.de ! Kostenlose Online Games
Pacman
Pacman
Tetris
Tetris
Asteroids
Asteroids
Space Invaders
Space Invaders
Frogger
Frogger

Pinguine / PenguinPush / Penguin Push
Pinguine
Birdie
Birdie
TrapShoot
TrapShoot

USA News & USA Infos @ USA-News-247.de ! Online - Werbung

USA News & USA Infos @ USA-News-247.de ! Terminkalender
Juni 2018
  1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30  

Tagungen
Veröffentlichungen
Veranstaltungen
Treffen
Geburtstage
Gedenktage
Sonstige

USA News & USA Infos @ USA-News-247.de ! Seiten - Infos
USA 24/7 - Mitglieder!  Mitglieder:513
USA 24/7 -  News!  News:11.370
USA 24/7 -  Links!  Links:17
USA 24/7 -  Kalender!  Termine:0
USA 24/7 -  Lexikon!  Lexikon:10
USA 24/7 - Forumposts!  Forumposts:134
USA 24/7 -  Testberichte!  Testberichte:0
USA 24/7 -  Galerie!  Galerie Bilder:225
USA 24/7 -  Gästebuch!  Gästebuch-Einträge:1

USA News & USA Infos @ USA-News-247.de ! Online Web Tipps
zooplus h-i-p Expedia.de ru123

USA-News-247.de - News, Infos und Tipps rund um die USA !

USA News! Donald Trump, US-Präsident, auf wundersamen Reisen nach Japan, Südkorea, China, Vietnam und die Philippinen, die auf allen Seiten Verwirrung zurück lasssen!

Veröffentlicht am Mittwoch, dem 15. November 2017 von USA-News-247.de

USA 24/7 News
Kanada-News-247.de - USA Infos & USA Tipps | Mittelbayerische Zeitung
Mittelbayerische Zeitung

Zu Donald Trumps Asien-Tour:

Regensburg (ots) - Die Bilder der prachtvollen Zeremonien, mit dem seine Gastgeber in Asien den bombastischen US-Präsidenten umgarnten, werden genauso schnell vergessen sein wie der sprichwörtliche Lobgesang des philippinischen Diktators Rodrigo Duterte auf sein großes Vorbild in Washington.

Eher schon in Erinnerung bleiben dürften Trumps unbeholfene Verrenkungen beim Gruppenbild auf dem ASEAN-Gipfel. Stehen sie doch symbolisch für das strategische Durcheinander, das der "Amerika-über-Alles"-Präsident Amerikas Partnern und Gegenspielern im pazifischen Raum in den vergangenen Tagen geboten hat.

Trumps wundersame Reisen nach Japan, Südkorea, China, Vietnam und die Philippinen lassen auf allen Seiten Verwirrung zurück. Nicht einmal bei einer wirklich einfachen Grundsatzfrage schaffte es der US-Präsident, für Klarheit zu sorgen.

Verstehen sich die USA noch als pazifische Macht, die hinter der Ordnung steht, die sie selber einmal in Asien geschaffen hat? Zur Freude der aufstrebenden Großmacht China antwortet Trump mit einem vieldeutigen "Jein".

Er führte beim asiatischen Wirtschaftsforum APEC in Vietnam den Begriff der "indo-pazifisch" ein, mit dem die USA signalisieren wollen, das Indien ein Teil ihres Kalküls und Gegengewicht zu China in der Region ist.

Ein im Kern richtiger Gedanke, der bei Trump aber eine blutleere Phrase bleibt, weil er sie nicht mit Leben zu füllen versteht.

Statt in Peking die versprochene klare Kante zu zeigen, schmust er sich an den starken Mann der Volksrepublik, Xi Jinping, heran. Gleichzeitig watscht er einmal mehr die Freunde Amerikas in der Region ab, denen er unfaire Handelspraktiken vorhält.

Sein "Amerika-First"-Gefasel auf dem APEC-Gipfel steht wie ein Ausrufezeichen hinter dem Ausstieg aus der unterschriftsreifen Transpazifischen Partnerschaft TPP am Tag drei seiner Amtszeit. Ein Handelsbündnis, das als strategisches Instrument angelegt war, den Einfluss Chinas im pazifischen Raum einzudämmen.

Dass die elf geprellten Staaten beschlossen, TPP auch ohne die USA umzusetzen, machte etwas anderes deutlich. Wie schon nach dem Ausstieg beim Pariser Klimaabkommen oder der Nicht-Zertifizierung des Iran-Abkommens entpuppt sich Trumps "Amerika-über-Alles"-Doktrin als "Amerika-alleine"-Realität.

Das gilt letztlich auch für den Umgang mit dem provokanten Verhalten der Atommacht Nordkorea.

Bei seinen schneidigen Auftritten vor US-Soldaten in Japan und im südkoreanischen Parlament fiel Trump am Ende nichts anderes ein, als die Verantwortung an China zu delegieren. Führung sieht anders aus.

Das gilt übrigens auch für das denkwürdige Kuschen des US-Präsidenten vor Wladimir Putin.

Trump zeigte einmal mehr seine Achillesferse, als er zu einer hochnotpeinlichen Verteidigung der russischen Einmischung in die Präsidentschaftswahlen ansetzte. Er glaube Präsident Putin, versicherte Trump, der im selben Atemzug die Befunde seiner eigenen Geheimdienste in Frage stellte.

Nicht nur John McCain wunderte sich, warum der Präsident einem ehemaligen KGB-Spion mehr traut als seinen eigenen Diensten.

Daheim in den USA versuchen Analysten zu ergründen, was das eigentliche Ziel Trumps diplomatischer Verrenkungen im Fernen Osten war.

Die Washington Post spricht schlicht von einer "verpassten Gelegenheit".

Vielen geht es am Ende der Asienreise Trumps so wie dem Publikum im Schlussakt von Bert Brechts "guten Menschen von Sezuan". Dort verkündet der Ansager: "Wir stehen selbst enttäuscht und sehn betroffen. Den Vorhang zu und alle Fragen offen."

Pressekontakt:

Mittelbayerische Zeitung
Redaktion
Telefon: +49 941 / 207 6023
nachrichten@mittelbayerische.de

Original-Content von: Mittelbayerische Zeitung, übermittelt durch news aktuell

(Weitere interessante News & Infos zum Thema Asien gibt es hier.)

(Ein Forum zum Thema Asien kann hier nachgelesen werden.)

(Kleinanzeigen rund um das Thema Asien gibt es hier.)

(Eine Foto-Galerie zum Thema Asien gibt es hier.)

(Videos zum Thema Asien finden sich hier.)

(Eine Themenseite "Asien" gibt es hier.)

Artikel zitiert aus http://www.presseportal.de/pm/62544/3787833, Autor siehe obiger Artikel. Ein etwaiges Youtube-Video ist ein geframtes ("eingebettes") Video von Youtube.com, Autor siehe das Video.

Veröffentlicht / Zitiert von » PressePortal.de « auf / über http://www.deutsche-politik-news.de - aktuelle News, Infos, PresseMitteilungen & Artikel!

Für die Inhalte dieser Veröffentlichung ist nicht USA-News-247.de als News-Portal sondern ausschließlich der Autor (USA-News) verantwortlich (siehe AGB). Haftungsausschluss: USA-News-247.de distanziert sich von dem Inhalt dieser Veröffentlichung (News / Pressemitteilung inklusive etwaiger Bilder) und macht sich diesen demzufolge auch nicht zu Eigen!

"Donald Trump, US-Präsident, auf wundersamen Reisen nach Japan, Südkorea, China, Vietnam und die Philippinen, die auf allen Seiten Verwirrung zurück lasssen!" | Anmelden oder Einloggen | 0 Kommentare
Grenze
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden


Diese Web-Videos bei USA-News-247.de könnten Sie auch interessieren:

Kims Videotagebuch nach dem Treffen mit Donald Trum ...

Kims Videotagebuch nach dem Treffen mit Donald Trum ...
Gipfeltreffen in Singapur: Das ist Trumps Vision ei ...

Gipfeltreffen in Singapur: Das ist Trumps Vision ei ...
Trump zu Singapur-Treffen: „Werden Kriegsspiele ein ...

Trump zu Singapur-Treffen: „Werden Kriegsspiele ein ...

Alle Web-Video-Links bei USA-News-247.de: USA-News-247.de Web-Video-Verzeichnis

Diese DPN-Videos bei USA-News-247.de könnten Sie auch interessieren:

Venedig - Vaporetto-(Wasserbus)-Fahrt - Canal Grande ...

Hamburg Großdemo 8.7.2017 "Grenzenlose Solidarität st ...

Nandus - Mecklenburg-Vorpommern - Herbst 2017 - Teil ...


Alle DPN-Video-Links bei USA-News-247.de: USA-News-247.de DPN-Video-Verzeichnis

Diese Fotos bei USA-News-247.de könnten Sie auch interessieren:

von-Hopper-bis-Rothko-Ausstellung-Palais- ...

von-Hopper-bis-Rothko-Ausstellung-Palais- ...

von-Hopper-bis-Rothko-Ausstellung-Palais- ...


Alle Fotos in der Foto-Galerie von USA-News-247.de: USA-News-247.de Foto - Galerie

Diese Lexikon-Einträge bei USA-News-247.de könnten Sie auch interessieren:

 Philadelphia
Philadelphia ist eine Stadt im US-Bundesstaat Pennsylvania. Mit 1.526.006 Einwohnern (Stand: 2010) ist sie die fünftgrößte Stadt der Vereinigten Staaten und die größte des Bundesstaates Pennsylvania. An der Ostküste ist Philadelphia nach New York City die zweitgrößte Stadt. Die Stadt liegt am Delaware River im Zentrum der Metropolregion Delaware Valley. In der Geschichte der USA ist Philadelphia eine der bedeutendsten Städte. Nach New York und vor Washington war sie 1790–1800 Nationalhauptsta ...

Diese Forum-Threads bei USA-News-247.de könnten Sie auch interessieren:

 Hat Donald Trump wirklich so ein dickes Fell? (DaveD, 12.04.2018)

 Donald for President? (Aaron1, 27.12.2015)

 Donald Trump for President? (Aaron1, 20.10.2015)

 Donald Trump verliert seinen Job bei NBC (DaveD, 08.09.2015)

Diese Forum-Posts bei USA-News-247.de könnten Sie auch interessieren:

  Inzwischen hat der größte Präsident aller Zeiten gemerkt, dass er mit seiner unüberlegten Entscheidung sein Gesicht verloren hätte. Nun bleibt es dabei, dass es am 12. Juni zu diesem denkwürdigen ... (DaveD, 02.06.2018)

  Wenn wir alle den gleichen Geschmack hätten wäre ja furchtbar. Oder wie zu Kommunistenzeiten, eine verordnete Kleiderordnung. Aber wer sich genau für dieses wirklich gepflegte Hotel interessiert ... (Ortwin59, 11.03.2018)

  Das nennt man eine Geschichte nicht zu Ende denken. Früher waren unter den Politikern mehr Schachspieler, die konnte mindestens zwei Züge im vorausdenken. Und Heute? Ob das Donald Ttrum oder s\ ... (Aaron1, 02.11.2017)

  Jetzt mal subjektiv gesehen, ich habe noch nicht eine einzige positive Nachricht von eiten Donald Trump\'s gehört. Es ist wie das Verbellen eines Hundes, der in seiner Erziehung keine Linie hatte. ... (Dora39, 03.02.2017)

  Demokratie ist eine feine Sache. Das Dumme daran ist nur, dass die Doofen mitmachen dürfen. Don\'t hate the game. Hate the player. Und nicht vergessen Donald Trump gewann die Wahl zum US-Präsid ... (HannesW, 18.01.2017)

  Und in Deutschland sehen unsere gleichgeschalteten Qualitätsmdien sie schon als Präsidentin! Selbst über ein Land welches auf der anderen Seite unserer Erdkugel liegt können sie nicht mal objektiv ... (DaveD, 31.07.2016)

  Als 1959/60 der Wahlkampf um das Amt des 35. Präsidenten der USA von statten ging, setzte der junge Bewerber John Fitzgerald Kennedy seinen ganzen Wahlkampf auf das damals noch junge Medium Fernsehe ... (DaveD, 27.12.2015)

  11 Millionen Illegale ausweisen? Donald Trump und seine Bande hat wohl ganz vergessen wer die Arbeiten in den USA macht die kein Amerikaner machen will? Früher hatten sie dafür Sklaven, jetzt mach ... (Lara34, 07.11.2015)

  Als ob er auf diesen Job angewiesen wäre? Das war eine reine Werbegeschichte, d.h. Selbstvermarktung. Er musste nicht für Werbung bezahlen sondern hat dafür noch Geld bekommen. Donald Trump wird ... (Otto76, 08.09.2015)

 Ach Helios-K es ist leider so, dass die guten englischen Restaurant in London alle von Ausländern betrieben werden. Es gibt nahezu kein Sterne- oder Haubenrestaurant in London dessen Betreiber ein E ... (DaveD, 13.06.2013)

Diese News bei USA-News-247.de könnten Sie auch interessieren:

 Das G7-Treffen, der Protektionismus und die Konjunktur (PR-Gateway, 13.06.2018)
Eine Nachbetrachtung zum G7-Treffen der führenden Industrienationen - USA, Kanada, Japan, Deutschland, Frankreich Großbritannien und Italien in Kanada

Das G7-Treffen der führenden Industrienationen (USA, Kanada, Japan, Deutschland, Frankreich Großbritannien, Italien) endete mit einem politischen Eklat: Präsident Donald Trump zog seine Unterschrift unter der gemeinsamen Abschlusserklärung per Twitter zurück, während er bereits auf dem Weg nach Singapur war, um dort einen weiteren durchaus ...

 Ziemlich beste Freunde: Historisches Gipfeltreffen, aber wenig Substanz - Kim Jong Un und Donald Trump haben aber die ganz große Bühne erhalten, nach der sie sich sehnten! (USA-News, 12.06.2018)
Jan Jessen zum Gipfeltreffen von Kim Jong Un und Trump:

Essen (ots) - Es ist nicht verfehlt, den Gipfel von Singapur als historisch zu bezeichnen.

Der Anführer der freien Welt trifft den stalinistischen Diktator Nordkoreas und versteht sich prima mit ihm. Die Welt könnte so einfach sein.

Ist sie aber nicht.

Entkleidet man diesen Gipfel von den pompösen Bildern und Trumps grotesken Lobeshymnen auf einen Mann, in dessen Arbeitslagern Zehn ...

 G7-Gipfel in Kanada: Ziemlich schlechteste Freunde - das Ende der westlichen Welt, wie wir sie seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs kennen, scheint endgültig besiegelt! (USA-News, 11.06.2018)
Zum G7-Gipfel in Kanada:

Fulda (ots) - Das Ende der westlichen Welt, wie wir sie seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs kennen, scheint endgültig besiegelt.

Ein geschichtsvergessener, rabiater Immobilienhändler, der - mit wessen Hilfe auch immer - US-Präsident wurde, hat nach dem G7-Treffen den wichtigsten Verbündeten die Freundschaft gekündigt.

Mit einer emotionalen Twitter-Botschaft hat Donald Trump nach zwei Tagen Gipfel und 40 Stunden harten Ringens ...

 Proindex Capital AG: Paraguay eröffnet Botschaft in Jerusalem (PROINDEX, 11.06.2018)
Nun verlegt auch Paraguay – nach den USA und Guatemala – seine Botschaft in Israel nach Jerusalem. Zur Eröffnungsfeier trafen sich Paraguays Präsident Cartes und der israelische Ministerpräsident Netanjahu.

Suhl, 11.06.2018. In dieser Woche beschäftigt sich Andreas Jelinek von der Proindex Capital AG mit der Verlegung der Botschaft von Paraguay in Israel nach Jerusalem. Der paraguayische Staatspräsident Horacio Cartes betonte bei der Eröffnungsfeier in Jerusalem die Freundschaft z ...

 Das Comeback des Atomkoffers: Die US-Politik, Frieden durch Stärke zu erzwingen, kann Konflikte mit Russland und China verschärfen! (USA-News, 02.06.2018)
Joachim Zießler zur US-Politik, Frieden durch Stärke zu erzwingen:

Lüneburg (ots) - Was unter der Regierung von Barack Obama auf den Fluren des Pentagon nur geflüstert werden durfte, hat unter Donald Trump Eingang in die Nationale Sicherheitsstrategie gefunden: In der Weltpolitik hat eine neue Ära begonnen, die dadurch gekennzeichnet ist, dass die USA von Russland und China im Ringen um Einfluss herausgefordert werden.

Die USA wollen diese Herausforderer in die Schr ...

 Donald Trump – Chancen für Spekulationen (EGRR, 17.05.2018)
Die Entscheidung des US-Präsidenten Donald Trump vom 8. Mai dieses Jahres war eine Entscheidung gegen alle Vernunft, so Gerfried Bohlen, Vorstandsvorsitzender der Energiegenossenschaft Rhein-Ruhr eG. Das bestehende Atomabkommen mit dem Iran trägt maßgeblich zur Friedenssicherung im Nahen Osten bei, so Bohlen weiter. Am 15.05.2018 sprachen sich bei einem Treffen in Brüssel Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD) sowie Frankreichs Außenminister Jean-Yves Le Drian und Großbritanniens Außenminister Bor ...

 Dietmar Bartsch, Vorsitzender der Linksfraktion im Bundestag, fordert einen EU-Fonds für Geschäfte mit dem Iran! (USA-News, 14.05.2018)
Dietmar Bartsch zum Streit um das von den USA aufgekündigte Atomabkommen mit dem Iran:

Berlin (ots) - Der Vorsitzende der Linksfraktion im Bundestag, Dietmar Bartsch, hat im Streit um das von den USA aufgekündigte Atomabkommen mit dem Iran gefordert, dass die Bundesregierung vor den Sanktionsforderungen des amerikanischen Präsidenten Donald Trump nicht einknickt.

"Sie darf nicht zulassen, dass dessen Erpressertaktik Erfolg hat", sagte Bartsch im Interview mit dem i ...

 Ausstieg der USA aus dem Atomabkommen mit dem Iran: Trumps Druck auf den Iran könnte das Mullah-Regime dazu bringen, das Abkommen nachzuverhandeln! (USA-News, 09.05.2018)
Zum Ausstieg der USA aus dem Atomabkommen mit dem Iran:

Bielefeld (ots) - Donald Trumps Entscheidung hat Auswirkungen, wie sie weiter kaum reichen könnten.

Dass die USA die Sanktionen gegen den Iran wieder in Kraft setzen und aus dem Atomabkommen aussteigen, betrifft den Krieg in Syrien, sendet ein Signal an Nordkorea und stärkt der arabisch-sunnitischen Welt im Konflikt mit dem schiitischen Erzfeind ebenso den Rücken wie dem von Iran bedrohten Israel.

...

 Der Nordkorea-Poker: Kims will eine Anerkennung seines Regimes - die Spitzenbegegnung mit Trump wäre eine Art propagandistischer Ritterschlag! (USA-News, 22.04.2018)
Michael Backfisch zu Nordkorea:

Berlin (ots) - Nordkoreas Diktator Kim Jong-un hat sich in den vergangenen Monaten als Meister der großen Gesten entpuppt.

Seine neueste Ankündigung, Tests für Atomwaffen und Langstreckenraketen auszusetzen, reiht sich ein in eine Kette von Entspannungssignalen.

So gibt es seit Freitag eine Telefon-Hotline zwischen Nord- und Südkorea, die den Kriegszustand seit 1953 offiziell noch nicht beendet haben.

Im ...

 Jürgen Trittin, Grünen-Politiker: Die Luftschläge gegen Syrien sind völkerrechtswidrig - der ''Applaus der Bundesregierung ist unerträglich''! (USA-News, 17.04.2018)
Jürgen Trittin zu den Luftschlägen der USA, Frankreichs und Großbritanniens gegen Syrien:

Düsseldorf (ots) - Der Grünen-Politiker Jürgen Trittin hat die Luftschläge der USA, Frankreichs und Großbritanniens gegen Syrien als völkerrechtswidrig kritisiert.

"Man sollte nicht auf die massive Verletzung des Kriegsvölkerrechts einfach mit völkerrechtswidrigen Luftangriffen antworten", sagte Trittin der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Montagausgabe).
...

Werbung bei USA-News-247.de:





Donald Trump, US-Präsident, auf wundersamen Reisen nach Japan, Südkorea, China, Vietnam und die Philippinen, die auf allen Seiten Verwirrung zurück lasssen!

 
USA News & USA Infos @ USA-News-247.de ! Aktuelles Amazon-Schnäppchen

USA News & USA Infos @ USA-News-247.de ! Video Tipp @ USA-News-247.de


Street Music Berlin No3-ICC-2018

USA News & USA Infos @ USA-News-247.de ! Online Werbung

USA News & USA Infos @ USA-News-247.de ! Verwandte Links
· Mehr aus der Rubrik USA 24/7 News
· Weitere News von USA-News


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema USA 24/7 News:
Neueste Worldcom Public Relations Group-Umfrage: B2B- Unternehmen werden Investitionen in Corporate Social Media weltweit steigern


USA News & USA Infos @ USA-News-247.de ! Artikel Bewertung
durchschnittliche Punktzahl: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

schlecht
normal
gut
Sehr gut
Exzellent



USA News & USA Infos @ USA-News-247.de ! Online Werbung

USA News & USA Infos @ USA-News-247.de ! Möglichkeiten

Druckbare Version  Druckbare Version

Diesen Artikel an einen Freund senden  Diesen Artikel an einen Freund senden


Firmen- / Produktnamen, Logos, Handelsmarken sind eingetragene Warenzeichen bzw. Eigentum ihrer Besitzer und werden ohne Gewährleistung einer freien Verwendung benutzt. Artikel und alle sonstigen Beiträge, Fotos und Images sowie Kommentare etc. sind Eigentum der jeweiligen Autoren, der Rest © 2011 - 2018!

Wir betonen ausdrücklich, daß wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und/oder auf die Inhalte verlinkter Seiten haben und distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinken Seiten und machen uns deren Inhalte auch nicht zu Eigen. Für die Inhalte oder die Richtigkeit von verlinkten Seiten übernehmen wir keinerlei Haftung. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Banner, Buttons, Beiträge oder alle sonstigen Verlinkungen führen.

Sie können die Schlagzeilen unserer neuesten Artikel durch Nutzung der Dateien backend.php oder ultramode.txt direkt auf Ihre Homepage übernehmen, diese werden automatisch aktualisiert.

USA-News-247.de - News & Infos rund ums Thema USA / Impressum - AGB (inklusive Datenschutzhinweise) - Werbung